Bullitour.de

mit dem T3 – europa querfeldein

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS

You need to upgrade your Flash Player to version 10 or newer.

02. November – Mön (Dänemark)

Posted by Hauke Januar - 19 - 2012 0 Comment

Logbuch des Kapitäns: 0900 – Sicht gleich Null Verbringen die Nacht direkt am Wasser in der hinterletzten versteckten Ecke auf Møn. War gestern Nachmittag/Abend noch fantastisches Wetter ist es heute Morgen … nun ja Møns Klint wird kurzfristig abgesagt… Wir sind froh weider auf’s Festland gefunden zu haben.

24. Oktober – Göteborg (Schweden)

Posted by Hauke Januar - 17 - 2012 0 Comment

Waren heute im Universeum in Göteborg. Das ist ein 8000 qm großes (tja was ist es) Aquarium/Tropenhaus/Polizei-Raumschiff-Erlebnisaustellung. Und da es auch noch ein Montag war, hatten wir das Ding fast für uns alleine. Wurden heute morgen von einer berittenen Polizistinnen geweckt. Ist schon etwas ulkig wenn man die Tür aufmacht und dann ein Pferd fast ins Auto fällt. Wir versprechen nich nochmal hier zu nächtigen. Passt eh in unsere Pläne  [ Read More ]

„2 Minuten“ – Oktober 2011 (Schweden)

Posted by Hauke Januar - 15 - 2012 4 Comments

Einen Tag mit uns unterwegs. Wetter durchwachsen. Video. Alternativ-Link

10. Oktober – Stockholm Teil 2 (Schweden)

Posted by Hauke Januar - 13 - 2012 0 Comment

Da es heute regnet kann man sich ja mal Museen vornehmen. Wir entscheiden uns als erstes heute für das Vasa-Museum. Aufgrund eines Parkplatzes in Sichtweite ist zwar der Weg zum Museum ein Leichtes allerdings… Zwei Dinge habe ich heute in diesem Museum gelernt: Willst du ein Boot bauen überlasse deinen Größenwahn vorher den Leuten mit den Burgen und zum Andern nimm deine verdammte Kamera mit du bist weder in Italien  [ Read More ]

08.+09. Oktober – Stockholm (Schweden)

Posted by Hauke Januar - 11 - 2012 0 Comment

Nachdem wir heute nun endlich unseren Gastank auffüllen konnten, ging es wieder zurück nach Stockholm und wie sonst auch: Augen zu und mit dem Bulli in die Innenstadt. Und dann direkt auch noch ein Parkplatz in Topposition. 🙂 Wir schlendern bis es dunkel wird durch die Aldtstadt (Gamla stan) bis es dunkel wird. Die Nacht verbringen wir auf einem Parkplatz 10 Minuten außerhalb von Stockholm auf einem großen leeren Parkplatz,  [ Read More ]

05. Oktober – LPG? (Schweden)

Posted by Hauke November - 25 - 2011 1 Comment

Bei strahlendem Sonnenschein verlassen wir Uppsala, um die 80 km nach Stockholm zu schippern. Wir fahren leider nur die sehr unschöne Autobahn entlang. Einige Kilometer vor Stockholm fallen wieder Dinge auf, an welche in Nord- und Mittelskandinavien nicht zu denken war. Stau. Zugegeben, wir sind ja nicht ganz unschuldig, wenn wir uns gegen 16 Uhr an einem Mittwoch dort rein navigieren. Und zu allem Überfluss müssen wir auch erstmal in  [ Read More ]

03. Oktober – Uppsala (Schweden)

Posted by Hauke November - 17 - 2011 2 Comments

Wir fahren von unserem Schlafplatz zurück auf die Straße. Da es hier in näherer Umgebung zu Uppsala nicht mehr ganz so einfach ist einen ruhigen Schlafplatz zu finden haben wir uns gestern einer kleinen Straße Feldweg entlang 2 km in den Wald geschlagen. Nach 20 km haben wir Uppsala erreicht und machen das was wir uns so langsam angewöhnt haben, erstmal mitten in die Innenstadt bis vor die Fußgängerzone. Aber  [ Read More ]

18. September – Ach ja? (Schweden)

Posted by Hauke November - 11 - 2011 0 Comment

Zitternd wache ich mit einer “Ecke“ der Decke, schätzungsweise gegen 3 Uhr Nachts auf – neben mir ratzt es friedlich vor sich hin, hmm aber mir ist kalt. Ein Fenster im Bus hat es geschafft ignoriert zu werden. Nach dem das Fenster geschlossen, der Schlafsack übergezogen und das innere des Bullis 15 min mit einem Heizlüfter aufgewärmt wurde ist auch der eigene Atem nicht mehr zu sehen – Schlafenszeit. Der  [ Read More ]

17. September – Hallo Schweden! (Schweden)

Posted by Hauke November - 4 - 2011 0 Comment

Die Fähre hat im Ganzen dann doch 4 Stunden für die Überfahrt gebraucht. In Bodø angekommen wird nochmal eingekauft und dann geht’s es weiter mit dem Ziel Schweden. Die sehr nötige Bulliwäsche um die letzten Norwegischen Kronen zu verwenden wird nach 15 Minuten Fahrt durch den erstbesten Regen zunichte gemacht. Auf unseren vorerst letzten norwegischen Kilometern schaffen wir es auch noch eine der Straßen mit Maut zu erwischen – Ja, die  [ Read More ]

17. September – Lofoten Abfahrt (Norwegen)

Posted by Hauke Oktober - 26 - 2011 0 Comment

Gegen 13 Uhr waren es 7,9°C, klar geht schon, mit Regen und Wind allerdings… – “fresh!“ Da wir nicht mehr auf besseres Wetter hoffen beschließen wir das es Zeit wird die Lofoten zu verlassen – leider. Gerne wäre ich noch auf den Hausberg in Reine gestiegen von dem ich nur Gutes gelesen habe, den man aber mit seinen bis zu 70% Steigung nicht an Regentagen besteigen soll. Das PinkPanther-Zitat muss  [ Read More ]