Bullitour.de

mit dem T3 – europa querfeldein

  • Facebook
  • Twitter
  • RSS

20. August – Schlafplatz (Finnland)

Posted by Hauke August - 27 - 2011 4 Comments

Die Dreistigkeit sich einfach irgendwo mit dem Bulli zum Übernachten hinzustellen will dann doch erstmal aufgebaut werden. Zu erkennen daran das es „noch“ als Dreistigkeit betitelt wird. Das legt sich; auch aus dem einfachen Grund das die Zeit der Zeltplätze hier im auslaufenden August seinem baldigen Ende zu geht. Und uns Scharen von (vorwiegend finnischen) Wohnmobilen entgegen kommen – das ist schön, sehr schön! Gibt es uns doch zu verstehen, dass sie nicht da sind wo wir hin wollen. Oder fliehen sie etwa? Nein nein wir hoffen mal nicht, dass Unmengen von deutschen Wohnmobilen kurz vor dem Nordkap warten und alle Anderen mit lautem Hupen verscheuchen, oder doch? Angst macht sich breit, auch wenn wir unter dem Deckmantel eines deutschen Kennzeichens die Caravanmauer ungefährdet durchqueren könnten. Dann könnte man zumindest den Campingplatz dort oben auch mit Euros bezahlen, falls man keine andere geeignete Stelle findet. Denn hinstellen würde ich mich nun sofort und überall.

In diesem Sinn:
Alueella yöpyminen ei ole sallittua!

4 Responses so far.

  1. Tom sagt:

    Interessanter Post. Sicher nicht verkehrt, sich mit dem Thema im detail zu befassen. Ich werde auch die nächsten Beitraege im Auge behalten.

  2. Wesc Oboe sagt:

    Ich habe inzwischen den den Link zum RSS Feed entdeckt, ist der Blog aber auch bei Facebook zu finden? Ich wuerde liebend gerne ueber Facebook auf dem laufenden bleiben.